Die Katze ist nach wie vor das beliebteste Haustier von Herr und Frau Schweizer. Viele Katzen verbringen ihr Leben in einem verantwortungsvollen Zuhause, wo sie gepflegt und gefüttert werden.

Andere Katzen haben weniger Glück: Mehr als 100'000 von ihnen vegetieren in der Schweiz jämmerlich vor sich hin.

Um gegen dieses Tierelend anzukämpfen, engagiert sich der Schweizer Tierschutz STS für die Kastration von Streunerkatzen.

Chatnelle spendet von jedem Einkauf 5 Franken an die «Aktion gegen Katzenelend».

Mehr Infos zum Projekt gibt's hier.